Wandregale

(1 - 3 von 3)

Wandregale für jede Räumlichkeit

Diese Möbelstücke haben es wahrlich in sich! Sind sie doch relativ leicht anzubringen und eignen sich in nahezu jedem Zimmer. Wandregale werden idealerweise mit Schrauben oder Haken an der Wand befestigt und dort erfüllen sie nicht nur dekorative Zwecke. Natürlich kann ein Wandregal auch problemlos als eigenes Dekorationselement dienen und dennoch erfüllen sie meist ihren wahren Zweck als Bühne für all die schönen Accessoires und Lieblingsstücke, die man darauf platzieren möchte. Dies können zum Beispiel:

sowie viele weitere Deko-Artikel sein. Wandregale findet man in Schweizer Haushalten häufig im Wohnzimmer. Dort eignen sie sich perfekt zum Beispiel für die beschriebenen Dekorationselemente. Aber ebenso gut machen sich Wandregale in der Küche zum Platzieren von Gewürzen, Vorratsdosen oder sonstigem Küchenzubehör. Aber auch im Badezimmer, Kinderzimmer oder Arbeitszimmer, ja sogar im Keller macht ein Wandregal eine sprichwörtlich gute Figur.

Deko-Element und Platzwunder zugleich

Das liegt nicht zuletzt an ihrer cleveren Art, optisch elegant Stauraum zu bieten und dabei zugleich Wandflächen zu verschönern und interessanter zu gestalten. Hierbei könne Sie natürlich völlig frei und nach Belieben gestalten, ob ein Wandregal die Bühne haben soll oder aber auch Kombination mehrere Regale ein tolles Orchester bilden. Auch bei der Anordnung gibt es verschiedenste Möglichkeiten. Eine direkte Anordnung untereinander sieht sehr aufgeräumt aus und gibt der Wandfläche eine angenehme Struktur. Aber auch ein versetztes Anbringen von Wandregalen ist möglich und schafft interessante Strukturen und Muster.Auch kann man hier sehr leicht eine bestimmte Gewichtung der platzierten Elemente vornehmen und gewisse Deko-Elemente stärker in den Fokus rücken als andere. Hierbei ist auch auf die Breite und die Tiefe des Regals zu achten. Was soll alles auf dem Regal Platz finden? Darf es nicht zu kurz sein, aber auch nicht zu lang? Wie breit sind Gegenstände, die darauf platziert werden? Reicht die Tiefe des Wandregals hierfür aus? Diese Fragen sollten Sie vor dem Kauf kurz klären, damit auch später alles reibungslos und ordentlich seinen Platz findet.

Wandregale Beispielbild
Wandregale machen sich in nahezu jedem Zimmer perfekt

Nicht ganz egal, das Wandregal!

Moderne Wandregale gibt es in schier unglaublich grosser Vielfalt und Auswahl. Der Klassiker in Brettform ist hierbei nur ein Beispiel und erfreut sich nach wie vor grosser Beliebtheit in der Schweiz. Doch gibt es darüber hinaus auch zahlreiche weiter Formen, wie zum Beispiel ein Kasten-Wandregal. Diese rechteckigen, meist quadratischen Würfel sind geschlossene Systeme mit einer offenen Fläche ins Zimmer. Dies rahmt exklusive Stücke, die darauf, bzw. darin Platz finden natürlich ganz besonders ein.Aber auch Wandregale in Herzform gibt es, in Kastenform, mit Schiebetüren, als Hängeregal, mit Metallgittern als Ablagefläche, sowie zahllosen anderen Designs. Hier können Sie in Ruhe auswählen und miteinander vergleichen und sich überlegen, für welche Zwecke genau Ihr neues Regal genutzt werden soll. Schliesslich fällt der Blick beim Betreten des Zimmers oft als erstes auf diese fantastische Wand-Deko und da soll natürlich der erste Eindruck perfekt sein.