Wandlampen

Wandlampen

powered by

Made Leaderboard
(1 - 30 von 4498)
-37%
LED-Wandleuchten Prata
-34%
Wandleuchte Pavo
-6%
Wandleuchte Pikey
-46%
Wandleuchte Ship
-32%
Wandleuchte Triangel
-22%
Wandleuchte Triangel
-51%
Wandleuchte Flov I
-27%
Wandleuchte Kjul
-18%
Wandleuchte Kjul

Riesige Auswahl an Wandlampen

Wandlampen sind für manche eine wenig die Exoten unter den vielen verschiedenen Lampenarten. Das liegt zumeist schlicht an ihrer speziellen Rolle, bzw. Positionierung. Deckenlampen sind in nahezu jedem Schweizer Haushalt zu finden, genauso wie diverse Stehlampen, Schreibtischlampen usw. Wandlampen hingegen haben eine eher indirekte Funktion. Zumeist sind sie nicht die direkte oder alleinige Lichtquelle in einem Raum, sondern sorgen meist für indirektes Licht, bzw. für mehr Lichtdynamik im Raum.Durch ihre fixe Position verleihen sie oft einen ganz eigenen individuellen Charme. Sie sind quasi gemacht für die Ewigkeit und nicht so ohne weitere anderweitig platzierbar wie z.B. Stehlampen. Generell können Wandlampen in jeder Räumlichkeit angebracht werden. So findet man sie z.B. im 2er-Set in Schlafzimmern als Nachttischlampe über oder neben dem Bett. Im Wohnzimmer kann eine Wandlampe beispielsweise im Couchbereich angebracht werden und somit für ein angenehmes indirektes Licht sorgen. Aber selbst im Arbeitszimmer oder Badezimmer kann eine Wandlampe ideal genutzt werden. 

Verschiedene Wandlampen - Modelle

Wandlampen gibt es hierbei mittlerweile in verschiedensten Ausführungen. Ob als elegante Leselampe mit klassischem Lampenschirm, als ausziehbare Lampe im Badezimmer mit Halogen-Leuchtmittel für besonders intensives Licht oder auch als einfache wunderschöne Wanddekoration in kunstvoller Ausführung, moderne Wandlampen haben sozusagen viele verschiedene Gesichter. Hier kommt es ganz darauf an, für welchen Zweck und in welchen Räumlichkeiten Sie Ihre künftige Lampe benötigen. Auch für Kinderzimmer gibt es tolle und farbenfrohe Wandlampen. Achten Sie beim Kauf Ihrer neuen Wandlampe auf den konkreten Zweck. Klassische Modelle haben in der Regel meist ein sehr warmes und angenehmes, indirektes Licht. Dieses wird bevorzugt an Orten verwendet, wo andere Lichtquellen im Raum bereits vorhanden sind und die Wandlampen einen angenehmen Gegenpol erzeugen und somit eine zusätzliche Lichtdynamik im Raum erzeugen sollen. Beim Fernsehen zum Beispiel sind sie sehr hilfreich, um die Auge nicht zu schnell zu ermüden beim Fernsehen als einzige Lichtquelle im Raum.In Bezug auf Material und Form sind die Möglichkeiten hierbei nahezu unbegrenzt. Ob aus

  • Glas,
  • Chrom,
  • Messing,
  • Stahl,
  • Kunststoff,
  • Porzellan
oder sonstigem Material - hier sind die Möglichkeiten unglaublich vielfältig. Aber auch in der Form gibt es schon längst unzählige Alternativen zum klassischen Lampenschirm von einst. Speziell Designerlampen gibt es hier in sehr interessanten und teilweise kunstvollen Ausführungen. 
Wandlampen Beispielbild
Wandlampen bekommen Sie einzeln oder auch im Set, je nach Belieben
 

Die richtigen Leuchtmittel für Ihre Wandlampen

Auch bei der Wahl der richtigen Leuchtmittel gilt es, zu schauen was Sie besonders mögen in Bezug auf Lichtfarbe, -stärke usw. Denn neben der klassischen Glühbirne gibt es noch weitere Formen. Halogenleuchtmittel zum Beispiel strahlen meist sehr helles und intensives Licht aus. Häufig werden diese z.B. im Bad genutzt oder auch in Arbeitsumgebung, wie dem Büro oder Arbeitszimmer. Ganz modern präsentiert sich das LED Leuchtmittel. Dieses ist grundsätzlich verschieden im Vergleich zu den anderen Leuchtmitteln. Nicht nur, dass es kein giftiges Quecksilber mehr enthält. Darüber hinaus ist es extrem energieeffizient. Auch ist das Licht sofort beim Einschalten verfügbar. Viele weitere Features wie Licht-Dimmbarkeit oder gar das Ändern der Lichtfarbe bieten zudem weitere spannende Mehrwerte für den einen oder anderen.