Stufenmatten

Stufenmatten

Werbung

Zalando Lounge Aktion
(1 - 24 von 477)

Für weniger Geräusche und mehr Komfort

Ein Sprichwort sagt, aller Anfang ist leicht und nur die letzten und schwersten Stufen werden am seltensten genommen. Was ein bisschen nach schönem Poesiealbum-Spruch klingt, hat aber dennoch etwas Wahres. Gänzlich anders sieht das jedoch schon aus mit der unglaublich grossen Auswahl an Stufenmatten hier auf moebelscout, der schweizweit grössten Auswahl an diesen Wohnaccessoires. Denn mit den passenden Stufenmatten für dein Zuhause wird deine Treppe ein echter Hingucker. Doch nicht nur die Optik ist hierbei entscheidend. Diese Matten haben auch einen ausserordentlich praktischen Nutzen.

Zum einen wird die Treppe selbst geschont und geschützt, speziell bei Holztreppen ist dies ein nicht unwesentlicher Faktor. Durch die häufige Inanspruchnahme würde sich hier schnell eine gewisse Abnutzung zeigen, die man durch Stufenmatten leicht verhindern kann. Zum anderen wird durch das weiche Material der Geräuschpegel spürbar gesenkt. Auch dies dürfte für viele ein wichtiger Punkt sein, denn speziell bei Schuhen mit Absatz kann das häufige Nutzen der Treppe schon mal laut und nervig sein. Und zu guter letzt fühlen sich Stufenmatten einfach wohlig und kuschelig an den Füssen an. Somit ist auch das Auf- und Absteigen barfuss oder mit Socken angenehm und gibt ein heimeliges Gefühl. Übrigens gibt es auch noch einen sicherheitsrelevanten Faktor. Denn durch die Matten kann auch die Rutschgefahr sinken. Neben dem Reduzieren von Geräuschen und dem Wohlfühlfaktor dürfte dies auch viele ein entscheidendes Kaufkriterium sein.

Hier wird jede Stufe gern genommen

Somit haben Stufenmatten also eine ganze Reihe sehr nützlicher Vorteile und sind vermutlich auch deshalb so beliebt. Aber natürlich soll ja das Auge auch “mitlaufen”. Neben rein pragmatischen optischen Gründen spielt auch der persönliche Geschmack eine wichtige Rolle. Die Matten sollten sich harmonisch ins Gesamtbild einfügen und zu der Umgebung passen. Farbe, Muster und Motive gilt es hierbei sorgsam auszuwählen. Ist dein Eingangsbereich eher hell oder dunkel gehalten? Passen die Matten zum Garderobenpaneel oder dem Schuhschrank? Ist dein Stil eher skandinavisch, industriell oder hypermodern? Lasse all diese Überlegungen bei der Auswahl deiner Wunsch-Matten mit einfliessen, denn dann hast du später umso mehr Freude an ihnen.

Vielleicht magst du es ja aber auch gern verspielt oder mit ein wenig Witz und Charme? Dann wären vielleicht Stufenmatten mit witzigen Motiven oder gar lustigen, passenden Sprüchen genau das Richtige für dich? “Jede Reise beginnt mit einem ersten Schritt” wäre doch hier ein toller Aufmacher für die unterste Stufenmatte, oder? Der Vielfalt und dem Ideenreichtum sind hier kaum Grenzen gesetzt, es liegt ganz bei dir, was dir persönlich am Besten gefällt und zu deinem Zuhause passt.

Eingangsbereich mit rotem Teppich auf Treppe

Anbringen, Reinigung & Pflege deiner Stufenmatten

Ja, auch Stufenmatten wollen wie alle anderen Bestandteile deines Zuhause gepflegt werden. Und diese sogar auch gern etwas öfter, da sie naturgemäss nicht nur häufig beansprucht werden, sondern durch den Kontakt mit Schuhen auch Reinheit und Sauberkeit natürlich eine grosse Rolle spielt. Regelmässiges Absaugen mit dem Staubsauger empfiehlt sich hier ohnehin, aber auch eine etwaige Feuchtreinigung ab und an bringt deine Matten wieder zu altem, bzw. frischem Glanz.

Beim Anbringen deiner neuen Matten gilt es auch ein, zwei Dinge zu beachten. Achte dabei, dass sie keine Falten haben und dass sie gerade und passgenau verlegt werden. Stufenmatten werden in der Regel mit starkem, beidseitigem Klebeband verlegt, bzw. haben sie die Klebeflächen direkt an der Unterseite angebracht. Nichts ist ärgerlicher, als wenn nicht alles schön in Symmetrie und oder gar mit Falten oder Knicken verlegt ist. Grundsätzlich ist das Verlegen der Matten keine Raketenwissenschaft, ein ruhiges Händchen und vielleicht schon ein wenig Erfahrung im Handwerkern könnte aber bestimmt von Vorteil sein.