Strahler

Strahler

Werbung

Black Friday Leaderboard
(1 - 24 von 2749)

Die passenden Strahler für Ihr Zuhause

Strahler und Spots setzen sprichwörtlich Highlights in Ihren eigenen vier Wänden. Diese Lampenart findet man in der Regel an der Decke, bzw. in die Decke eingelassen. Dabei kommen sie zur Anwendung in allen Räumlichkeiten, ganz gleich ob Wohnzimmer, Schlafzimmer, Esszimmer, Küche, Arbeitszimmer oder auch Kinderzimmer. Was viele am Strahler schätzen, ist zum einen ihre "Indirektheit". Durch ihre sehr kleine Bauweise bilden sie keinen konkreten Hotspot wie zum Beispiel ein Kronleuchter. Vielmehr bestechen sie durch ihr Zusammenspiel. Meist findet man mehrere Strahler oder Spots nebeneinander in der Decke und durch ihre gemeinsame Leuchtkraft erzeugen sie ein grosses Lichtfeld anstelle eines konkreten Lichtspots. Aber auch purer Platzbedarf spielt oft eine Rolle beim Einsatz von Strahlern. Nicht nur für kleine Decken oder niedrige Räume empfiehlt sich ein Einsatz der Strahler. Hier liegt jedoch ihr Vorteil klar auf der Hand. Durch einen nahezu nahtlosen Abschluss mit der Deckenhöhe kann man sich insbesondere in Räumen mit niedriger Deckenhöhe gut bewegen, ohne sich den Kopf an einer Lampe zu stossen.

Verschiedene Strahler für unterschiedliche Zwecke

Strahler haben je nach Räumlichkeit unterschiedliche Funktionen. Nicht selten sind sie auch per Schalter dimmbar, was ihre Lichtintensität zusätzlich steuert. Insbesondere im Wohnzimmer, wo die Lichtstärke je nach Situation unterschiedlich stark sein soll, empfiehlt sich oft dimmbare Strahler. In der Küche hingegen wird oft besonders starkes und helles Licht benötigt. Bei der Zubereitung von Speisen ist dies essentiell. Gute Sicht auf die Geschehnisse sind hier wichtig, damit das Essen gut wird. Eine prägnante Lampe wird dabei häufig nicht benötigt, sondern eher eine gleichmässige, passive und indirekte Lichteinwirkung. Strahler in der Küche haben zudem den Vorteil, dass sie viel verschiedene Orte im Raum wunderbar gleichmässig ausleuchten können.

Strahler Beispielbild
Licht aus, Spot an! Strahler sorgen für stimmungsvolles Licht

LED-Strahler und ihre Vorteile

Auch bei Strahlern gilt genau wie bei vielen anderen Lampen-Bauweisen und Modellen zu wählen zwischen den verschiedenen Leuchtmittel-Arten. Die klassische Glühbirne ist weitläufig bekannt und ihr warmes, weiches Licht wird nach wie vor geschätzt und findet häufig Anwendung. Moderne LEDs hingegen brauchen sich nicht zu verstecken. Bringen sie doch einen ganzen Rucksack an Innovationen mit. So enthalten sie zum Beispiel kein giftiges Quecksilber so wie viele herkömmliche Birnen und Leuchtmittel.Zudem ist ihr Licht sofort beim Einschalten verfügbar, was eine zusätzliche Präzision möglich macht. Was für viele jedoch am Wichtigsten ist, sind ihre beeindruckenden Energie-Verbrauchswerte. Dadurch, dass ihre gesamte Energie auf Licht angewendet wird, geht nichts an Wärme verloren.Somit sind LEDs auch immer kühl und erwärmen sich nicht wie eben Glühbirnen.