Orientteppiche

Orientteppiche

powered by

Made Leaderboard
(1 - 7 von 7)
-9%
Kurzflorteppich Vintage
-11%
Teppich Lohals
-9%
Kurzflorteppich Vintage
-47%
Kelimteppich Tiraine

Orientteppiche - Ein Märchen aus 1001 Nacht

Wenn es um Teppiche geht, kommt vermutlich vielen oder gar den meisten als erstes der Orientteppich in den Sinn. Steht er doch wie kein zweiter f√ľr hervorragende Handwerkskunst, wundersch√∂ne Farben und Muster mit atemberaubenden Designs und hoher Qualit√§t. Der Orient an sich ist ja bekanntermassen etwas gr√∂sser als z.B. nur eine Stadt. Somit gibt es auch bei den Orientteppichen auch geographische Unterscheidungen, die wie folgt aussehen:

  • die ber√ľhmten Perserteppiche (gefertigt meist aus Wolle & Seide)
  • Kelim-Teppiche (meist opulent und expressionistisch)
  • Berberteppiche (der Klassiker unter den Orientteppichen, Ursprung aus Nomadenzelten)
  • Nepal Teppiche (relativ junge Kunstwerke, eher asiatisch gepr√§gt)
  • Gabbeh Teppiche (sehr dick, farbenfroh, grosse Fl√§chen und Muster)
  • Ziegler Teppiche (reiche Muster, kurzer Flor, Ursprung Afghanistan & Pakistan)

Unabh√§ngig davon, welche bestimmte Stilrichtung Sie letztlich bevorzugen, echte Orientteppiche zeugen in der Regel von hoher Kunst und sind handgekn√ľpft. Speziell Exemplare mit komplexen Bildmotiven und einem hohen Realit√§tsgrad sind oft sehr beeindruckend. Meist spielen hier neben typischen orientalischen Motiven und Mustern auch wundersch√∂ne Blumenmuster eine einnehmende Rolle. Ziselierungen, feines Gepr√§nge und komplexe Ornamente sind h√§ufig charakteristisch f√ľr diese sch√∂nen Teppiche.

Höchste Qualität und Handwerkskunst

Wie erw√§hnt ist eine Besonderheit echter Orientteppiche die Handkn√ľpfung. Doch wie erkennst du denn am Besten, ob ein Teppich handgekn√ľpft oder maschinell gefertigt ist? Zugegeben, es ist jetzt nicht ganz so leicht wie zu sagen, der eine ist rot und der andere blau. Aber dennoch gibt es kleine, aber feine Unterschiede. Zum einen w√§ren da minimale Abweichungen in der L√§nge und Breite. Wo die Maschine alles perfekt und millimetergenau zusammenf√ľhrt, gibt es beim manuellen Kn√ľpfen hier und da leichte Abweichungen.

Nachmessen an unterschiedlichen Stellen lohnt sich hier definitiv. Somit ist jeder Orientteppich ein Unikat und keiner gleicht 100% dem anderen. Hierbei geben auch die unterschiedlichen Kn√ľpftechniken R√ľckschl√ľsse auf die Herkunft. M√∂glich sind zum Beispiel Wolle auf Baumwolle, Seide auf Baumwolle oder gar Seide auf Seide als Kombinationen. Grunds√§tzlich kommen die echten Teppiche aus Afghanistan, Pakistan, dem Iran, T√ľrkei oder auch Russland.

Sofa auf Orientteppiche
Orientteppiche

Reinigung und Pflege Ihres Teppichs

Ein versch√ľttetes Glas Rotwein, Knabberchips, die zu Boden br√∂seln oder einfach nur die Abnutzung mit der Zeit durch das Betreten mit den F√ľssen - auch Orientteppiche unterliegen einem gewissen Gebrauchs-Verschleiss. Anders jedoch als Gem√§lde, die durch ihre Nutzung als Wanddeko eher weniger in Anspruch gezogen werden, kann das bei einem Teppich schon schneller passieren. Das Problem ist hierbei, dass diese Teppiche √§hnlich wie Kunstwerke nicht unprofessionell gereinigt werden sollten. Schon ein wenig unsachgem√§sses Rubbeln mit einem Schwamm oder selbst einem Lappen kann die feine Faserstruktur deines wertvollen St√ľcks nachhaltig sch√§digen. Wie empfehlen, hier grunds√§tzlich immer professionelle Teppichreinigung zu Rate zu ziehen. Diese k√∂nnen in der Regel den SChaden besser einsch√§tzen und auch, ob und ggf. wie sich der Schaden beheben l√§sst.