Nachttischlampen

Nachttischlampen

powered by

Made Leaderboard
(1 - 30 von 353)

Nachttischlampen auf moebelscout.ch

Eine Nachttischlampe gehört für viele fast schon zum Standardrepertoire im Schlafzimmer wie das Bett. Kein Wunder, denn das schnell verfügbare Licht wird auch entsprechend häufig gebraucht. Nicht nur für das Lesen oder Nutzen von elektrischen Geräten wie Tablet oder Mobiltelefon ist die Nachttischlampe ideal. Durch ihr indirektes Licht macht sie genau diese Tätigkeiten angenehmer und schont die Augen. Ebenso ist diese Lampe auch hilfreich, wenn man des Nachts einmal raus muss, sei es für den Gang zur Toilette oder um z.B. zu trinken. Es gibt natürlich noch eine Vielzahl weiterer Gründe für den Gebrauch einer Nachttischlampe.

Welches Nachttischlampen - Modell darf es sein?

Moderne Nachttischlampen gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Hier können Sie frei und nach eigenem Bedarf und Gefallen entscheiden, welche Lampe Ihnen am besten gefällt. Zu beachten ist, dass bei Doppelbetten der Kauf von zwei Nachttischlampen zu empfehlen ist. So hat jeder sein eigenes Licht und kann es individuell für sich nutzen. Auch bei der Funktionalität gibt es verschiedene Ansätze. Viele Nachttischlampen haben klassisch den "An/Aus Schalter" entweder am Lampenfuss oder entlang des stromführenden Kabels. Andere Modelle wiederum reagieren auf eine einfache Berührung des Lampenfusses. Voraussetzung hierfür muss jedoch sein, dass der Lampenfuss aus Metall, also stromleitend ist. Doch keine Sorge davor, eine gewischt zu bekommen. Der Strom ist lediglich ganz schwach und nicht einmal fühlbar. Darüber hinaus gibt es auch in der Ausgestaltung des Designs unterschiedliche Ansätze. Nach wie vor sehr beliebt sind klassische Nachttischlampen mit Fuss und Lampenschirm. Darüber hinaus gibt es jedoch mittlerweile viele andere Bauweisen. Einfache Metallgestänge mit integrierten LEDs, Lampen im Hängeformat und viele weitere. Nahezu alle Formen sind hier denkbar und möglich.

Nachttischlampen Beispielbild
Nachttischlampen bringen endlich Licht ins Dunkel.

Die richtigen Leuchtmittel für Ihre Nachttischlampe

Auch für die Nachttischlampe gilt, was für viele andere Lampen gilt: Verschiedene Modelle benötigen unterschiedliche Leuchtmittel. Einige Lampen bieten Verwendung für die klassische Glühbirne. Andere Nachttisch-Lampen ermöglichen die Verwendung von Energiesparlampen. Und dann gibt es noch die LED-Lampen. Diese sehr moderne Form der Leuchtmittel überzeugt gleich durch mehrere Features. Was die meisten sehr an LEDs schätzen, ist ihr sehr effizienter Energieverbrauch. Eine LED gibt keine Energie als Wärme ab, sondern nutzt den Strom nur für Illumination.Auch ist das Licht sofort bei Knopfdruck verfügbar. Einige LEDs lassen sich zudem sehr leicht dimmen und sogar ihre Farbe wechseln.