Ihre neuen Polstermöbel

done

Alle Möbel in einem Shop

Die grösste Auswahl in der Schweiz
done

Attraktive Rabatte

Profitiere von Spezialrabatten
done

Ihr unabhängiger Partner

Alle Angebote gibt es nur bei uns
Polstergruppe

Ihre neuen Polstermöbel warten schon auf Sie.

Willkommen auf moebelscout.ch! Wir sind uns sicher, dass Sie hier auf der Suche nach Ihrem neuen Polstermöbel garantiert fündig werden. Das neue Schweizer Möbelportal hält eine riesige Anzahl verschiedenster Modelle und Möbeltypen für Sie bereit. Ob neue Stücke für Ihr Wohnzimmer, Ihr Schlafzimmer, Arbeitszimmer oder Kinderzimmer. Nur wir haben die grosse Auswahl vieler verschiedener Schweizer Möbelhäuser und Möbelshops!

Was spricht denn nun alles für Polstermöbel?

  • sehr hoher Sitz- bzw. Liegekomfort
  • grosse Farb- und Musterauswahl
  • häufig günstiger als Ledermöbel
  • Pflegeleichtigkeit

Welche Stoffart für Ihre Polstermöbel?

Für Ihre neuen Polstermöbel gibt es mittlerweile eine beachtenswerte Auswahl verschiedener Stoffbezüge. Hier geben wir einen kurzen Überblick über die grundlegenden Stoffarten:

Flachgewebe

Diese Stoffart ermöglicht die Kombination verschiedener Stoffarten, Farben und Garne. Die Oberfläche kann hierbei von sehr flach bis strukturiert ausgestaltet sein. Lediglich die Strapazierfähigkeit ist hier nicht so sehr ausgeprägt wie bei anderen Stoffen.

Webvelour

In Sachen Strapazierfähigkeit und Robustheit gehört das Webvelour zu den Spitzenreitern. Das Material hat eine angenehme Haptik, dem Samt durchaus ähnlich.

Flockvelour

Dies entsteht durch ein elektrostatisches Verfahren und ist ebenso sehr robust. Die Fasern stehen 2 bis 4 mm auf einem Trägermaterial. Durch regelmässiges Sitzen jedoch werden die Fasern geplättet, was sich auch in einer veränderten Optik widerspiegelt.

Mikrofaser

Dieses Material hat sowohl einen sehr edlen Wildleder-Look, als auch eine ausgezeichnete Haptik. Pflegeleicht und strapazierfähig sind hierbei ebenso Zauberworte.

Pflege und Reinigung Ihrer Polstermöbel

Beim Verwenden von Reinigungsmitteln für Ihre Polstermöbel empfehlen wir, spezifisch auf das Material zu schauen. Hier gibt es je nach Empfindlichkeit, Struktur und Materialart unterschiedliche Möglichkeiten. Was jedoch generell zu ist: Der schonende Einsatz mit dem Staubsauger auf niedriger Saugstufe und mit einem Polstermöbel-Aufsatz. Speziell Ritzen und Ecken lassen sich so mit einem Steckaufsatz gut reinigen. Aber auch grossflächig erzielt man hier gute Reinigungs-Resultate.

Polstermöbel

Ebenso können Sie auch mit einem feuchten, lauwarmen Lappen sanft Ihre Polstermöbel reinigen. Hierbei empfiehlt sich behelfsweise auch der Einsatz von sanften Feinwaschmitteln. Tipp: Bei der Erstverwendung erst einmal an einer nicht sichtbaren Stelle ausprobieren und schauen, ob es zu Fleckenbildung kommt. Bei Kindern im Haushalt empfiehlt sich oft das Verwenden dunklerer Materialien und Stoffe. Dies kaschiert Flecken vom Spielen und Verzehr etwas besser. Auch haben viele Materialien die Eigenschaft, Tierhaare ins Gewebe zu binden. Hier hilft ggf. auch ein nicht zu starker Kontrast der Fellfarbe Ihres Haustieres.

Viele Polstermöbel direkt verfügbar und versandkostenfrei

Auf moebelscout.ch finden Sie eine riesige Auswahl vieler toller Möbel. Ob Sie Polstermöbel für Ihr Wohnzimmer, Schlafzimmer oder auch andere Räumlichkeiten in Ihrem Zuhause suchen… hier auf moebelscout.ch finden Sie sie garantiert. Stöbern Sie direkt durch die gesamte Auswahl und lassen sich inspirieren. Oder Sie filtern bereits nach den für Sie wichtigen Kriterien. Wählen Sie dann im nächsten Schritt Ihr Traum-Möbel aus. Ganz nach persönlichem Geschmack, sowie den Anforderungen Ihrer Räumlichkeiten. Ihr neues Lieblingsstück können Sie dann ganz bequem in dem entsprechenden Partnershop von moebelscout.ch bestellen. Viele namhafte Möbel Onlineshops sind schon Partner von uns und es werden stets mehr. Ein kleiner Tipp noch in Sachen Lieferzeit & Versandkosten: Viele Modelle, die Sie auf moebelscout.ch finden, sind direkt lieferbar und/oder haben ach keine zusätzlichen Versandkosten. Das ist toll, oder?