Category Icon

Wasserkocher

Products

Loading Products...

Warum du heute überhaupt Wasserkocher kaufen kannst

Auch wenn der letzte wissenschaftliche Beweis dafür fehlt, so führt jedoch die Erfindung des modernen Wasserkochers weitestgehend auf einen gewissen Arthur Leslie Large zurück. Wir wissen nicht, ob damals Arthur schon klar war, wie unglaublich wichtig einmal seine Entdeckung sein würde, aber an dieser Stelle sagen wir dennoch einmal “Herzlichen Dank für den Wasserkocher, Arthur!” Denn dank dir können wir heute Wasserkocher kaufen, die uns bei der Zubereitung unserer Heissgetränke so unschätzbar von Wert sind. 


Der lange Weg zum modernen Wasserkocher von heute

Abgesehen von den modernen Varianten stammt der erste Wasserkocher aus Mesopotamien (ca. 2500-300 v. Chr.), wobei man davon ausgeht, dass er zu Filtrationszwecken verwendet wurde. 
Im Laufe der folgenden Jahrhunderte hat sich der Wasserkocher mit den Bedürfnissen und Anforderungen seiner (Be-)nutzer stetig weiterentwickelt. Cowboys zum Beispiel trugen sie auf ihren langen Pferderitten mit sich herum, was dazu führte, dass die Struktur dieser speziellen Kessel robuster sein musste als vergleichsweise frühere Modelle. 
Als nächster Meilenstein in der spannenden Geschichte des Wasserkochers wurde dann der elektrische Wasserkocher im Jahr 1893 von der britischen Firma Crompton and Co. zu einer neuartigen kommerziellen Notwendigkeit. Unsere modernen Wasserkocher, die heute in viele Schweizer Küchen zu finden sind und die wir einfach online bestellen sind quasi direkte Abkömmlinge und Nachfahren all jener frühen Variationen. 

 

Wissenswertes zum Wasserkocher

Wusstest du, dass ursprünglich Wasserkocher verwendet wurden, um Wasser zu reinigen und anschließend Tee aufzubrühen? Tatsächlich wurde das Konzept der Teezubereitung erstmals im alten China eingeführt, als man Blätter in den Kessel gab, um dem Tee Geschmack zu verleihen.
Als vor etwas mehr als einem Jahrhundert der erste elektrische Wasserkocher auf den Markt kam, war er sofort ein Hit für die breite Bevölkerung. Die Leute kauften massenhaft Wasserkocher. Auch wenn man damals schon erkannte, dass die ersten Prototypen völlig ineffizient sind, da z.B. das Wasser- und das Heizfach räumlich getrennt waren. Aber zum Zeitpunkt einer neuen Erfindung weiss man natürlich noch nichts darüber, wie diese Erfindung später noch einmal weiterentwickelt und perfektioniert werden kann. 
An dieser Stelle kam Arthur Leslie Large ins Spiel. Er war es, der 1922 dieses Problem behoben hat und als Begründer des modernen Wasserkochers gilt. Sackstark, Arthur! Auch wenn du offenbar auch nur mit Wasser gekocht hast, konnte dir damals niemand das Wasser reichen.

 

Wasserkocher erst vergleichen, dann online kaufen

Wenn du dir also nun einen neuen Wasserkocher kaufen möchtest, solltest du einige Dinge beachten - vor allem, wenn du online bestellst. 

Los geht's:

  • Wasserkoch-Geschwindigkeit: Ein wichtiger Faktor, welcher auch von den Wasserkocher-Herstellern kommuniziert wird ist, wie schnell der Wasserkocher das Wasser erhitzen kann. Vergleiche hier einfach die Referenzwerte, falls dies ein entscheidendes Kaufkriterium für dich ist. In unserer modernen Welt, wo für viele Zeit mittlerweile wertvoller ist als Geld, sicher kein unbedeutender Faktor.
  • Temperatur-Optionen: Wenn du ein echter Teeliebhaber sind (und wir wissen, das bist du), solltest du prüfen, ob dein Wunsch-Wasserkocher über verschiedene Temperaturoptionen verfügt oder nicht.
    Grösse und Komfort: Ja, auch hier kommt es in gewisser Weise auf die Grösse an. Gerade für  Familie ist es oft unerlässlich, einen Wasserkocher zu kaufen, welcher ein grosses Fassungsvermögen haben. Außerdem sollten sie leicht zu bedienen sein - sowohl in technischer als auch in ergonomischer Hinsicht.
  • Der Preis: Schliesslich ist der Preis für viele der wichtigste Faktor bei der Auswahl des perfekten Wasserkochers. Er muss angemessen sein und dem gekauften Wert entsprechen. Ganz gleich ob du den Super-Duper-Über-Wasserkocher mit Blattgold-Überzug kaufst oder eher ein Budget-Küchengerät, schau dir in jedem Fall auch bei deiner Online-Bestellung die verfügbaren Bewertungen und Kundenrezensionen an. Eigene Erfahrungen sind oftmals Gold wert.

 

Das Wasserkocher-Wort zum Sonntag

Wasserkocher waren, sind und werden wohl auch in Zukunft eine reine Notwendigkeit in der Küche sein. Ihre stete Weiterentwicklung und die Anpassung an unseren modernen Lebensstil hat sie definitiv für die breite Masse zugänglicher und begehrter gemacht. 


Stöbere in weiteren Top-Kategorien:


Beliebte Suchbegriffe:


Sicheres Bezahlen bei unseren Partnershops

Wähle aus einer Vielzahl an Bezahlmöglichkeiten.

  • logo visa
  • logo master card
  • logo visa
  • logo visa

Sicheres Shoppen mit SSL Verschlüsselung

Unsere Seiten sind SSL verschlüsselt zu Schutz Deiner Privatsphäre.

ssl secure payment

Sicher sein dank Kundenbewertung

Gute Bewertungen für gutes Vertrauen.


Instagram Logo
#moebelscout für Instagram

Setz einfach den Hashtag #moebelscout unter deinen Post und schon bist du hier mit deinem Post sichtbar.