Blumenkästen

Blumenkästen

Werbung

made aktion
(1 - 24 von 278)

Der perfekte Schuh für deine Blumen

Ist das nicht eine schöne Vorstellung? So wie unser Schuhwerk eine gewisse Bedeutung und auch Wertschätzung für unsere Füsse hat, ist es im Grunde genommen auch für unsere Blumen und Pflanzen. Und sind wir ganz ehrlich, erst ein wunderschöner Blumenkasten lässt unsere pflanzlichen Freunde so richtig zur Geltung kommen. Somit haben diese neben dem rein praktischen Nutzen auch eine weiterführende Rolle. Jede wurzelnde Pflanze braucht natürlich Erde, da gibt es nicht allzu viel Spielraum. Doch worin sich diese Erde befindet, das bleibt zum Glück eine individuelle Entscheidung . Und da ist die Auswahl mittlerweile enorm.

Gab es früher “zu Grossmutters Zeiten” meist nur wenige verfügbare Standardmodelle aus einfacher Plastik, ist heute die Vielfalt König. Dies ermöglicht natürlich perfekte Kombinationsmöglichkeiten, nicht nur in Bezug auf Farbe, sondern auch Muster und Formen. Speziell bei deinen Blumen kannst du somit perfekt Blütenfarben mit der Farbe deines Blumenkastens kombinieren und tolle Effekte erzielen. Dabei musst du noch nicht einmal zwingend darauf achten, dass alles in gleichem Farbton gehalten ist. Wenn du magst und experimentierfreudig bist, probier doch mal spannende Farbkombinationen aus. Oder du kaufst deine Blumenkästen im Set mit dazu passenden Giesskannen und weiteren Übertöpfen. Damit erschaffst du tolle Kompositionen und lässt deine Gäste und Besucher staunen. Lass dich auch gern mal inspirieren von unseren Gartentipps, vielleicht sind ja da auch einige spannende Ideen für dich dabei?

Welches Material für meine Blumenkästen?

Farbe ist wichtig, ohne Zweifel. Ein gut aufeinander abgestimmtes Farb-Bouquet kann magisch wirken und in Kombination mit den passenden Balkonpflanzen , Blumenampeln und Blumen ein wahrer Augenöffner sein, gar keine Frage. Doch sind neben der Farb noch ein paar weitere Aspekte in Bezug auf den Kauf deiner neuen Blumenkästen wichtig. Grundsätzlich solltest du überlegen, ob du die Kästen für den Innenbereich oder klassisch für draussen als Fensterdeko oder Balkon-Verzierung einsetzen möchtest.

Als Faustregel gilt, dass Blumenkästen immer auch für den Outdoor-Bereich einsetzbar sind und somit wetterbeständig und robust sind. Das meistverwendete und auch meistgekaufte Material ist hierbei Kunststoff. Er ist günstig, langlebig und flexibel. Doch gibt es neben den reinen Kunststoff-Modellen auch ebenso Ausführungen aus Metall oder anderen Materialien wie Glas, Porzellan, Ton, Kork oder weiteren. Die meisten davon sind bedenkenlos auch für den Aussen-Einsatz konzipiert und nutzbar, einige andere hingegen solltest du lieber nur für den Innenbereich nutzen. Doch keine Sorge, solltest du dir unsicher sein ist dies in der Regel auch explizit hingewiesen, damit du hier nicht fälschlicherweise den falschen Blumenkasten kaufst.

Blumenkästen mit Pflanzene

Sonderausführungen und Zubehör für deinen Blumenkasten

Speziell wenn Platz und Raum Mangelware ist, werden Blumenkästen umso wichtiger. Da auf der Terrasse oder dem Balkon der Platz grundsätzlich nicht unendlich zur Verfügung steht, solltest du also gut planen. Ein weiterer Grund neben der reinen Platz-Effizienz ist natürlich, dass man seine schönen Blumen auch der Aussenwelt präsentieren möchte. Genau zu diesem Zweck eignen sich die Blumenkästen natürlich perfekt, denn für das Geländer sind sie perfekt konzipiert. Viele Blumenkästen gibt es bereits mit allem notwendigen Zubehör geliefert, was ja auch Sinn macht. Meist braucht es neben dem eigentlichen Kasten noch Gestänge, Schienen oder Schellen und ein paar Schrauben. Diese werden dann flexibel am Geländer angebracht und die Blumenkästen meist einfach nur eingehängt. Fertig ist die Blumenpracht.

Einige Kästen haben sogar tolle Zusatzfunktionen, wie zum Beispiel kleine Kammern für den Dünger oder mit Bereichen für Luft, damit die Erde atmen kann und sich unten am Kastenboden nicht Wasser sammelt, das dann faulen kann. Zudem gibt es auch spezielle Untersetzer für Blumenkästen, falls du doch einmal alles auf den Boden stellen möchtest, eventuell sogar indoor und dabei Stockflecken durch ständige Nässe am Boden vermeiden möchtest. Schau dich hier gern in Ruhe um und entdecke, was es da alles tolles gibt und was du im Endeffekt alles für deinen Blumenkasten und deine Pflanzen brauchst.