Babyspielzeug

Babyspielzeug

powered by

Made Leaderboard
(1 - 30 von 217)

Die ersten Monate: Babyspielzeug für Entdecker

Der Start ins Leben ist eine einzige Entdeckungstour für die Kleinen. Alles ist neu und will erkundet werden. Da die Motorik noch nicht ausgeprägt ist und die Sinne erst anfangen, sich zu entwickeln, wird vieles durch Kauen und Schmecken erkundet. Da die ersten Zähnchen erst später kommen, wird dadurch die Umwelt mit dem weichen Zahnfleisch erfühlt. Schon nach einigen Monaten dann erfolgt das Erkunden der Umgebung mit den ersten Greifreflexen. Wichtig in all dem Kontext ist, dass das Babyspielzeug weich ist und keinerlei Verletzungspotential bietet. Beissringe zum Beispiel fördern die Entwicklung der Zähnchen.Sogenannte Erlebnisdecken mit Überkopf-Applikationen sind perfekte Spielwiesen, schon für Säuglinge. Dabei liegen die Winzlinge bequem auf dem Rücken und können spielerisch die kleinen Stoff-Figuren über ihnen ertasten, greifen und so ideal ihre Motorik entwickeln. Verschiedene Farben und Oberflächenstrukturen sind hierbei ebenso hilfreich, um komplexer zu verstehen und zu lernen. Fühltücher zum Beispiel sind ideal in den ersten Lebenswochen und -monaten, um die grundlegende Sinnesschärfung zu beginnen. Auch Rasseln sind durch die spannende Kombination aus Tasten und daraus resultierenden Geräuschen perfekt, um Greif- & Hör-Reflexe zu trainieren.

Trainieren der Motorik & Komplexität

In den späteren Monaten können auch die Spielsachen und das Babyzubehör immer komplexer werden. Mobiles zum Beispiel sind wunderbar geeignet, um die Sehsinne zu trainieren und gleichzeitig das Gehör durch leichte Melodien anzuregen. So genannte Spielwürfel oder Lernwürfel sind perfekt geeignet, um komplex spielerisch zu lernen. Viele Applikationen, wie Bändchen, Beissringe und sogar Spiegel animieren zum entdecken und trainieren der Sinne. Als Highlight befindet sich im Innern des Würfels eine Rassel, welche durch ihre Geräusche grosse Neugier weckt. Zudem hängt ein kleines Stoffhäschen am Würfel. Ein Komplettpaket, welches garantiert viel Freude und Beschäftigung für das Kindlein bringt.Eine Auswahl verschiedener Babyspielzeuge:

  • Fühlwürfel
  • Activityspiralen
  • Fühlbücher
  • Kuscheltücher
  • Greifringe
  • Knistertücher
  • Lauflernwagen
...und viele weitere. Alles für eine gedeihliche Entwicklung Ihres Nachwuchses.
Babyspielzeug Beispielbild
Das passende Babyspielzeug für jeden Alterabschnitt

Höchste Sicherheitsstandards & Qualität

Wenn es um das Babyspielzeug für Ihren Säugling geht, hat natürlich Sicherheit die aller oberste Priorität. Altersgerechtes Spielzeug, welches nicht nur ideal die Sinne trainiert und schärft, sondern dabei natürlich auch keinerlei Verletzungspotential bietet. Hierbei zählt in erster Linie natürlich das altersgerechte Einsetzen des Babyspielzeugs. Fühltücher sind für ein einjähriges Kind eventuell nicht mehr so spannend und umgekehrt kann ein Säugling noch nicht viel mit einem Lauflernwagen anfangen.Neben der Altersempfehlung gibt es jedoch auch diverse Siegel und Zertifikate, welche Aufschluss über die Sicherheitsstandards von Babyspielzeug geben. Als Standardsiegel gelten hier zum Beispiel das CE-Kennzeichen. Dieses besagt, dass das Spielzeug die Norm EN 71 erfüllt. Ebenso ist dies für einen Verkauf und Vertrieb in der EU notwendig. Das recht bekannte GS-Siegel, welches für “geprüfte Sicherheit” steht, besagt dass das Produkt diversen Sicherheitstest erfolgreich unterzogen wurde.